Diskrepanz vorderhorn hinterhorn

Guten tag
Ich hatte heute das organscreening in der 23. Ssw. Alles war soweit gut. Nur bei der ventrikelmessung gab es eine diskrepanz vom vorderhorn zum hinterhorn. Sie seien nicht gleich gross, aber noch in der norm. In 4 wochen soll nochmals geschallt werden. Ich wurde leider immer nur auf das nächste mal vertröstet, dass man da dann schauen müsse falls dies noch so sei. Für mich ist das sehr verunsichernd. Könnten sie mir sagen, was gründe dafür sein könnten, dass die hörner unterschiedlich gross sind?
Auf der wachstumskurve vom letzten us war zu sehen dass der oberschenkel stark gewachsen ist von 50% auf 75% perzentile und der kopf ist eher weniger gewachsen von 50% zu etwas weniger. Ist dies auch eib grund zur sorge?
Mfg

1

Hallo shelly84,
ich verstehe Ihre Beunruhigung. Ich möchte sichergehen, dass ich Sie auch richtig verstehe: Meinen Sie vielleicht, dass es einen Größenunterschied zwischen beiden Seiten (linke/rechte Gehirnhälfte) der Hinterhörner der Seitenventrikel gibt? Dies ist ein Befund der rein vorsichtshalber im Verlauf kontrolliert werden sollte, um eine Fehlentwicklung einer Gehirnhälfte auszuschließen. Hier würde sich ein Voranschreiten des Befundes zeigen. Ein gewisser Größenunterschied zwischen beiden Seiten sieht man recht häufig- dies ist wie mit den beiden Gesichtshälften- so ganz identisch sind diese ja fast auch nie.

Die Vorderhörner sind i.d.R. deutlich kleiner darstellbar als die Hinterhörner, deswegen meine Nachfrage.

Alles Gute!

MK

2

Im mutterpass steht " grosse diskrepanz zwischen vorderhorn und hinterhorn"
Mfg

3

Hallo shelly84,
dann fragen Sie doch bitte nochmal Ihren Frauenarzt, was er damit meint. Die Vorderhörner sind in der Regel deutlich schmaler als die Hinterhörner, dies wäre also ein Normalbefund. In der Beurteilung der Liquorräume spielt vorrangig die Weite der Hinterhörner eine Rolle, diese sollte ab der 20. SSW nicht deutlich weiter als 10mm sein.
Sollten die Vorderhörner deutlich weiter als die Hinterhörner sein, empfehle ich die Abklärung in einem Zentrum für Pränataldiagnostk.
Ohne Kenntnis der genauen Befunde kann ich hier leider nicht weiterhelfen.

Alles Gute!

MK

Top Diskussionen anzeigen