Anfrage

Hallo,ich bin nun anfangs 13.ssw.beim ersttrimestertest war alles in ordnung,der nackenfaltentest war 1.3,herztöne alles absolut im rahmen,die bewegungen waren fliessend.nun hab ich mich zu dieser blutentnahme überreden lassen und da kam bei trisomie 13 und 18 einerhöhtes risiko von 1:890 heraus.soll ich nun weitere abklärungen machen oder es dabei belassen?bin total verunsichert.danke für die antwort!

Vielen Dank für die rasche antwort.ich habe nun die benötigten werte:adjustiertes risiko: 1:12706 und der andere wert:1:884,freies beta hcg:-1.0,freies beta hcg:16.4,PAPP A 1.55,aus diesen parametern wird empfohlen einen weiteren NIPT test durchzuführen.Ist das nun etwas gravierendes oder geht es so noch?ich danke nochmals sehr!

Entschuldigung,ich habe den wert trisomie 13/18 biochemisch nicht notiert:1:198!das ist ja eher sehr tief!

herzlichen Dank dafür. Das ist absolut in Ordnung so. Ich hab diesen Bluttest machen lassen und warte nun mal das Ergebnis ab. Ich danke sehr für diese beruhigenden Worte und wünsche vorerst eine gute restliche Woche.

Top Diskussionen anzeigen