Balkenagenesie

Wir haben einen Jungen mit Balkenagenesie, jedoch ist der Defekt bis jetzt sehr isoliert, so das bis jetzt keine Auffälligkeiten zu erkennen sind. Wir würden uns noch ein zweites KInd wünschen und wollten daher wissen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, das das nächste Kind wieder diesen Defekt haben wird.

Mit freundlichen Grüßen
Sabrina

Top Diskussionen anzeigen