SSW 5+4 braune Blutung nach Ultraschall Untersuchung

Hallo.

Meine FÄ hat heute leider keine ordination und ins KH möchte ich nicht fahren da man sowieso noch keinen Herzschlag sieht.

Ich war gestern zur 1. Untersuchung bei meiner FÄ. Man konnte eine Fruchthöhle und dottersack sehen. Sie meinte für die Woche wäre alles wie es sein soll. Den nächsten Termin haben ich am 31.8.

Nun hatte ich heute nach dem WC nach dem abwischen eine hellrote Blutung. 5 min später um wieder zu schaun war sie weg.
Jetzt habe ich aber eine hellbraune Blutung nach dem abwischen.

Könnte das vom Ultraschall sein?
Bin sehr verzweifelt.

LG

Hallo june85,
auch wenn die Antwort wegen des Wochenendes etwas verspätet kommt: ja, das ist durchaus möglich. Der Gebärmutterhals ist gut durchblutet und/oder es liegen kleine Ektopien vor (Gebärmutterschleimhaut an der Portion). Diese könne bei Kontakt schnell mal etwas bluten.

Bei Unsicherheiten dürfen Sie sich aber im Verlauf auch im Krankenhaus vorstellen.

Alles Gute!

MK

Top Diskussionen anzeigen