singuläre Nabelschnur

Hallo mein frauenarzt hat bei meinem baby eine singuläre Nabelschnur festgestellt ohne andere Auffälligkeiten was hat das zu bedeuten was ist mit dem Baby ich habe unheimliche angst das Baby zu verlieren

1

Hallo naddllara,
die Nabelschnurarterien sind eigentlich paarig angelegt (2 Arterien, 1 Vene in der Nabelschnur). Eine singuläre Nabelschnurarterie kommt relativ häufig vor und hat klinisch meist keine Bedeutung, d.h. keinen Krankheitswert für das Kind. Wichtig ist aber, dass im Rahmen einer Feindiagnostik andere Fehlbildungen ausgeschlossen werden, da die sing. NSA im Rahmen von Syndromen/Chromosomenstörungen vorkommen kann. Am häufigsten findet sie sich aber isoliert, d.h. bei gesunden Kindern.
Vorsichtshalber schaut man sich das Wachstum im Rahmen von Dopplerkontrollen an, um eine fetale Wachstumsrestriktion auszuschließen (statistisch gesehen findet sich etwas häufiger ein etwas niedrigeres Geburtsgewicht).

Ich hoffe, dass ich Ihnen ein wenig Angst nehmen konnte und wünsche alles Gute!

MK

Top Diskussionen anzeigen