Blase u.magen leer schon das 2.mal.24ssw

Hallo,

Ich mache mir ein klein wenig Kopfzerbrechen.
Es geht darum: ich hatte vor 5 Wochen meinen da Termin zur Kontrolle in der 19ssw da war alles gut mit dem Baba allerdings war die Blase nicht darstellbar bzw.leer und der Magen auch.die Ärztin meinte es sei alles gut aber das muss das nächste mal wieder kontrolliert werden.
Gestern war dann das nächste mal in der 24ssw....Edward wieder das gleiche.alles gut mit dem Baby.blase und Magen sind angelegt aber beides leer.sue sagt es sei kein Grund zur Sorge und wenn ich in 5 Wochen wieder komme muss sie da wieder genauer nach schauen.
Ich weiß,dass sind Momentaufnahmen und das Baby hat viel.zufällig beide Male vorher Pipi gemacht.dennoch muss ich immer wieder drüber nachdenken und hoffe,dass alles gut ist und nichts mit den Nieren o.ä ist.
Für eine Antwort bin ich sehr dankbar.
Liebe Grüße Jenny

Hallo,
ich verstehe Ihre Sorgen sehr gut. Natürlich ist das Wahrscheinlichste, dass alles in Ordnung ist.

Trotzdem würde auch Ich empfehlen, dass zeitnah mal ein genauer Ultraschall beim Pränataldiagnostiker durchgeführt wird. Schon allein aus dem Grund dass Sie Klarheit bekommen und Sie , was ja sehr wahrscheinlich ist, Ihre Schwangerschaft wieder genießen können.
Wenn die Fruchtwassermenge normal ist sollte es zumindest eine gesunde Niere geben (dies genügt für ein normales Leben). Wahrscheinlich sind aber ja doch beide angelegt und funktionstüchtig.
Bei einem Verschluss der Speiseröhre (und deswegen nicht darstellbarem Magen) kann häufiger eine deutlich vermehrte Fruchtwassermenge gefunden werden, da kein FW geschluckt wird.
Eine normale FW-Menge kann hier, mit gewissen Einschränkungen, vielleicht vorab ein wenig beruhigen.
Bei einer dauerhaft nicht darstellbaren Harnblase sollte eine Fehlbildung der Bauchwand und Harnblase ausgeschlossen werden.

Teilen Sie Ihrer FÄ Ihre Sorgen mit und Bitten Sie um eine Abklärung.

Alles Gute!

PS Ich freue mich über eine Rückmeldung ob in der Kontrolle alles in Ordnung war.

Vielen Dank für ihre nette Antwort.das beruhigt mich schon ein wenig.
Ich werde morgen mal anrufen bei der pränataldisknostik Praxis.

Top Diskussionen anzeigen