Repevax Impfung

Hallo,

meine Impfung Tetanus, Keuchhusten, Röteln und Kinderlähmung wurde heute mit Repevax aufgefrischt.

Ich bin aktuell 3 Tage vor Eisprung. Kann diese Impfung meinen Eisprung verschieben und meinen Zyklus durcheinander bringen? Ist es ein Problem wenn es diesen Monat klappt mit schwanger werden oder kann es durch die Impfung diesen Monat gar nicht klappen?

Danke für Ihre Rückmeldung :)

1

hallo, Repevax ist kEIN Impfstoff für Röteln! Haben sie also MMR noch mit dazu bekommen ? Bei nur Repevax muss gar nichts beachtet werden bzgl. Kinderwunsch. Sind sie zusätzlich gegen Röteln also MMR geimpft dann muss man 4 Wochen warten. VG fw

Top Diskussionen anzeigen