Schwanger trotz Sterilisation oder was anderes

Hallo,

Ich weiß nicht mehr weiter.

Bin seit 6 Jahren Sterilisiert und immer ganz regelmäßig mein zyklus gehabt.

Im Februar blutete ich 14 Tage durch mit sehr starken Schmerzen. März waren sie auch irgendwie anders und im April nur 3 Tage sehr stark und seitdem habe ich Schmerzen die immer stärker werden.
Sowie Stimmungsschwankungen, mehr Hunger und durst, hitzewallungen, bin total müde und abgeschlagen, vermehrter ausfluss ( ganz normal ohne Geruch ohne verfärbung) seit ein paar Tagen sehr starke schmerzen beim Geschlechtsverkehr bzw beim Orgasmus.
Ich warte seit Wochen auf mein Frauenarzttermin.

Jetzt mach ich mir natürlich u.a. Sorgen was es sein könnte.
Evtl trotz Sterilisation schwanger?

1

hallo, ob eine Schwangerschaft vorliegt können sie per Test wissen. Ansonsten kann natürlich auch mal eine Zyste am Eierstock diese Beschwerden verursachen. Am besten sich an ihren Arzt wenden damit. vG fw

2

Danke, wie schon gesagt dauert es noch bis zum Arzttermin. Umzugbedingt musste ich mir einen neuen suchen.
Hatte vor 2 Wochen einen test schon gemacht, er war negativ. Aber bei meinen beiden Schwangerschaften waren die Tests immer negativ sowie hatte ich meine Regel die erste Zeit noch.
Überlege ins Krankenhaus zu gehen wenn ich weiterhin Schmerzen habe.

Top Diskussionen anzeigen