werdende Mutter leidet unter Migräne

Guten Tag, ich bin jetzt in der 25 SSW. Ich leide unter vestibulärer Migräne. Daher mache ich mir Sorgen ob ich eine normale Geburt hinbekomme. Was ist wenn ich starke Schwindelanfälle und Kopfschmerzen wärend der Geburt bekomme?
Wäre ein Kaiserschnitt doch besser?
Vielen Dank für die Antwort.

1

hallo, das ist ja letztlich ihre Entscheidung je nachdem wie der Leidensdruck ist. Ich empfehle dass mit der Geburtklinik zu besprechen , nachdem ggf ihr HNO Arzt ein Statement dazu gegeben hat, was aus seiner Sicht die Empfehlung wäre. Rein geburtshilflich steht nichts gegen eine normale Geburt. Vg fw

Top Diskussionen anzeigen