Kinderwunsch

Ich bin 42, habe bereits einen Sohn (10). Mein früherer Frauenarzt hat aufgrund meines Alters mir empfohlen, jetzt bei Kinderwunsch nur Folsäure 5mg hoch dosiert zu nehmen. Wie sehen Sie das? Würde auch ein Kombipräparat wie Femibion 0 oder folio forte ausreichen mit weniger Folsäure? Und andere vielleicht wichtige Inhaltsstoffe? Welches Produkt empfehlen Sie? Femibion oder folio? Vielen Dank.

1

hallo, wenn sie keine weiteren Medikamente nehmen und sonst gesund sind reichen vor einer Schwangerschaft oder in Planung dieser tgl. 400-800 Folsäure. Durch das Alter haben sie natürlich generell ein erhöhtes Risiko für Fehlbildungen oder Chromosomenstörungen, die man allerdings nicht mit Folsäure vorbeugen kann. Ob das ein oder andere Präparat ist reine Geschmacksache und auch über den Preis bestimmend. Darauf achten dass auch 150 Jod und Vit D dabei sind. VG fw

Top Diskussionen anzeigen