Was denn jetz? Schwanger oder Zyste?

Hallo,

Also ich war heut beim Gyn, weil ich seit 1 ner woche positiv teste!
Sollte wegen gegebenfalls heparin direkt anrufen!
Dass bei 4+5 nur die aufgebaute schleimhaut zu sehen ist, war mir klar, ABER sie hat eine Zyste auf der rechten seite gesehen und meinte dazu nur :"ist normal, kommt wohl vom Eisprung"

-Ob der Sst dort auch positiv oder negativ war, hat sie nicht gesagt,
-auch heparin hat sie mir nicht gegeben......ich soll in 3 wochen wieder kommen und weiterhin ASs100 nehmen!
- was es für eine Zyste ist, hat sie nicht gesagt
- blut wurde auch nicht abgenommen

Nun meine fragen:
-bin ich schwanger und habe zusätzlich die zyste?
-verursacht die Zyste den positiven test, und d.h ich bin nicht wirklich schwanger?
-geht die Zyste allein weg?

ES laut tempi: 5.2
Letzte periode am 24.1
Zykluslänge 25 tage
2 te zyklushälfte : 12 tage

Bin verwirrt und weiss nicht woran ich bin! Würde mich über eine Einschätzung/antwort sehr freuen!

Lg

1

Hallo
Ich war gestern bei 4+6 bei der Ärztin
Sie hatte eine kleine Fruchthöhle gesehen und die Gelbkörperzysten in beiden Eierstöcken.

Das sei normal und sehr gut
Diese Zysten sind mit dem Gelbkörperhormon gefüllt und die versorgen bis zu 12. SSW den Fötüs
So habe ich es verstanden
U d in der 5.ssw sieht man öfters nur die gut aufgebaute GM
Man muss auch noch kei e Fruchthöhle erkennen

2

Vielen dank für deine antwort!

Dann muss ich jetz nur noch hoffen, dass es sich um eine gelbkörperzyste handelt, und man in 3 wochen sieht, was man sehen soll........

Sie hat halt gar nichts erklärt!😪häng voll in der luft......
Wenn sie kein blut abgenommen hat, kan ich davon ausgehen, dass der sst positiv war?
Lg

5

Aber da kann dir die Ärztin vom Forum bestimmt mehr zu sagen

weitere Kommentare laden
7

hallo, gern eine Erklärung zu einem völlig normalen Befund, nur blöd dass ihr Arzt dass ggf nicht so erklärt hat. Nach einem Eisprung wandelt sich die Follikelzyste aus der der ES erfolgt in eine Gelbkörperzyste um die oft in den ersten Wochen der Schwangerschaft bestehen bleibt und für eine Progesteronbildung zuständig ist. Also alles normal. Und wenn sie positiv testen braucht ihr Gyn dass ja nicht nochmal zu machen, auch verständlich. Alles Gute, fw

8

Vielwn lieben dank🤗

Top Diskussionen anzeigen