Hoher Blutdruck und schwanger werden

Guten Abend Frau Dr.
vor ca. 3 Wochen hatte ich meine Vorsorgeuntersuchung. Dort wurde festgestellt, dass ich hohen Blutdruck habe. Sollte damit mal zum hausarzt. Beim Hausarzt hatte ich ein Gerät für die 24 Stunden Messung mitbekommen und tatsächlich hab ich dauerhaft erhöhten Blutdruck. Ich bin 24 Jahre alt.
Ich war bereits beim Kardiologen, mein Herz ist wohl ok. Meine Nieren wurden untersucht und da ist auch alles ok. Blutwerte und Schilddrüse ist auch in Ordnung.
Nehme auch schon Tabletten gegen den Blutdruck.
Zurzeit nehme ich auch noch die Pille.
Habe auch schon einen Kinderwunsch und mein Partner und ich wollten auch demnächst Kinder bekommen.
Meine Sorge ist dass mir das zum Verhängnis wird und es gefährlich sein könnte, bzw ich kein Kind bekommen kann dadurch.
wie schaut sowas aus; also Schwangerschaft und hoher Blutdruck?

1

Hallo, bezüglich eines erhöhten Blutdrucks kann es zu verschiedenen Komplikationen innerhalb einer Schwangerschaft wie zb Präeklamspie, Plazentastörungen....ect kommen. Ist der Blutdruck gut eingestellt und hat ggf noch eine Gewichtsabnahme stattgefunden bei vorher Übergewicht verringern sie selbst ihr Risiko dafür. Auch sollte die Pilleneinnahme generell, also die Einnahme von Hormonen dabei überdacht werden. Auch das kann den Blutdruck triggern. Alles Gute,fw

Top Diskussionen anzeigen