Pille danach

Hallo,

Ich bin 35, Mama von 2 Kids und die Familienplanung ist abgeschlossen. Mein Zyklus ist ca 30-31 Tage im Durchschnitt (manchmal auch 34T), Periodenlänge im Durchschnitt 8 Tage. Meine letzte Periode startete am 25.12. Wir verhüten seit 5 Jahren mit Kondom.

Nun ist es uns das erste mal passiert, das wir einen Verhütungsunfall (Kondom gerissen) hatten. Leider am 16.ZT mittags (laut meiner App 1 Tag vor ES)
Wir sind umgehend in die Apotheke gefahren, haben geschildert das morgen ES sein könnte und ich bekam Levonogestrel 2,5mg. Diese habe ich sofort eingenommen.
Leider haben wir zu Hause dann festgestellt, das der andere Wirkstoff in diesem Falle besser gewesen wäre. :(

Das Ganze war demnach am Samstag. Heute habe ich mal einen Ovu gemacht (aus Neugierde), dieser war leicht positiv.

Jetzt bin ich natürlich etwas beunruhigt, das die Pille danach nicht gewirkt hat. Was meinen Sie, wie wahrscheinlich eine mögliche SS wäre.

Testen kann ich leider logischerweise erst in ca 2-3 Wochen.

Danke für Ihre Antwort

1

hallo, der pos Ovutest ist im Gegenteil richtig da der anzeigt dass der ES hoffentlich verschoben wurde um einige Tage, so ist der Wirkmechanismus. d.h. di Pille danach verschiebt nur den ES damit es dann zum Zeitpunkt X keine lebenden Spermien mehr gibt. VG fw

2

Danke für die Antwort <3

Top Diskussionen anzeigen