Muttermund/Gebärmutterhals

Hallo,


bei mir wurde in der gesamten Schwangerschaft noch nie der Muttermund untersucht. Dafür aber regelmäßig mein Gebärmutterhals, der immer bei knapp 4cm liegt.

Besteht die Möglichkeit, dass der Gebärmutterhals noch eine optimale Länge hat, aber der Muttermund (leicht) geöffnet ist? Mit anderen Worten: Sollte man auch bei optimaler Gebärmutterhalslänge den Muttermund untersuchen oder ist bei optimaler Länge immer klar, dass der Muttermund fest verschlossen ist?

Liebe Grüße
Miezii (31.Ssw mit Zwillingen 💗💙)

1

hallo, man untersucht nicht den MM wenn der GBH ok ist. d.h. man muss es auch gar nicht da man eine Öffnung oder Verkürzung ja im US sehen würde. Sinnvoll ist es sicher ab und zu mal den ph wert der Vaginalflora zu testen, dabei sieht man im Normalfall eh den MM. Vg fw

Top Diskussionen anzeigen