Papillom oder DCIS?

Hallo Frau Weigert,

Ich habe eine Frage zum Thema Papillom/DCIS im Milchgang.
Braun/blutiges Sekret wurde festgestellt. Mammographie zeigt Herdbefund abgegrenzt mit Mikrokalk. Songraphie zeigt ebenfalls auffallenden Befund. Galaktografie zeigt Abschnitte mit Engstellungen und Aussparungen. Auffälliger Milchgang läuft auf den Herdbefund mit MK zu.
Ergebnis:
Papillom oder DCIS,Abklärung durch Resektion.
BIRADS4
ACR III bds.

Dann weitere Untersuchung im Brustzentrum.
Abstrich der Mamille ohne Befund und Stanzbiopsie ebenso. Das Papillom oder DCIS soll nun in 2 Wochen entfernt werden.
Kann es denn bei dem Ergebnis der Stanzbiopsie tatsächlich noch ein DCIS sein?

Vielen Dank für Ihre Einschätzung!

1

hallo, ja kann es leider immer noch, da ja eine DCIS Ausdehnung nie mit einer Stanze komplett ein oder ausgeschlossen werden kann. Ich denke dass es wichtig ist zur eigenen Sicherheit den Befund in toto zu entfernen. Alles Gute für Sie! Vg fw

Top Diskussionen anzeigen