PCO und der Wunsch nach einem 2. Kind

Hallo!
Meine erste Tochter bekam ich nach einer Laparoskopie und anschließender Clomifenbehandlung. Ich musste nur 1 Zyklus Clomifen nehmen und wurde direkt schwanger. Nun, 2 1/2 Jahre nach der Entbindung, würde ich gerne wieder schwanger werden. Wie sehen Sie die Chance ohne Clomifen das zu erreichen? Natürlich kennen Sie meine genauen Befunde auch nicht. Trotz dem schon mal danke.
Gruß

1

Guten Morgen
Ich kann dir nur von meiner persönlichen Erfahrung sprechen.
Ich bin beim 2. Kind ohne Clomifen schwanger geworden. Alles Gute und viel Erfolg

2

Hallo, auf jeden Fall würde ich es erstmal ohne Clomifen probieren wenn die Eileiter durchgängig sind und funktionieren ( kenne ja die Befunde nicht) . Sollte es dann über 3-6 Monaten zu keiner Schwangerschaft oder auch zu keinem Eisprung ect kommen dann würde ich erneut Clomifen benutzen. GGF auch Mönchspfeffer oder Clavella ausprobieren. VG fw

Top Diskussionen anzeigen