Erhöhter PH-Wert und Vagi-C

Gestern hat mein FA einen erhöhten PH-Wert in der Scheide von 5,0 festgestellt.
Ich sollte daher Vagi-C für fünf Tage jeden Abend nehmen.
Gestern Abend habe ich also angefangen, aber ich bin um 4 Uhr wach geworden, weil ich auf die Toilette musste. Es hat gebrannt und gejuckt und ich konnte nicht mehr Einschlafen, weil es nicht aufgehört hat. Zudem hatte ich wässrigen Ausfluss. beim vierten Mal auf der Toilette hatte ich dann 3/4 der Tablette in der Hand. Als ich dann geduscht habe, waren Juckreiz und Brennen weg, aber ich habe Unterleibsschmerzen bekommen.

Frauenarzt hat natürlich passenderweise zu und ich weiß jetzt nicht, was ich tun soll.
Soll ich heute Abend wieder Vagi-C nehmen? Soll ich zu einem anderen Arzt gehen wgen Verdacht auf Pilzinfektion?

Bin in der 13. SSW.

1

Hallo, vielleicht reagieren sie auf die Ummantelung der Vagi C...ich würde ganz übliche Milchsäurekapseln eher einsetzen. Die irritieren weniger, ggf sogar Gel, zb Vagisan vaginalgel oä....Halte die Beschwerden an sollte ein Abstrich gemacht werden. Vg fw

Top Diskussionen anzeigen