Blutungen nach medikamentösen abbruch

Hallo,

Ich hatte am 23.7. einen medikamentösen abbruch. Erst waren die Blutungen nicht sehr stark dann wurden sie stärker und irgendwie auch nur minimal besser. Ich habe keine Schmerzen und Stücke kommen seid ca 3 Tagen auch nicht mehr wirklich. Ansonsten fühle ich mich auch gut aber ich mache mir Sorgen das es nicht normal ist dass es so lange relativ stark blutet. Ich war in der 8.ssw

LG

1

Hallo, das kann mal so sein , allerdings würde ich nach ca 1-2 Wochen generell auch im US kontrollieren ob der med Abbruch geklappt hat oder noch Restgewebe zu sehen ist. Könnte die anhaltenden Blutungen erklären. VG fw

Top Diskussionen anzeigen