L-Thyroxin

Hallo,vielleicht können Sie mir weiterhelfen!?
Mein Mann und ich versuchen seit zwei Jahren unser Kinderwunsch zu erfüllen. Nach mehreren Kontrollen, ist körperlich alles in Ordnung.
Mein Mann nimmt seit drei Jahren L-Thyroxin wegen seiner Schilddrüse.
Die Frauenärztin meinte, der unerfüllte Kinderwunsch könnte am der Konsumierung der Tabletten liegen.
Wie sehen Sie das?

Lieben Dank

1

hallo, dazu kann ich jetzt ohne tatsächliche Werte der Schilddrüse leider gar nichts zu sagen. Habe es auch so noch nie von einem Endokrinologen gehört dass der Mann durch eine Schilddrüsenerkrankung den unerfüllten Kinderwunsch " macht".... Fragen sie doch mal den behandelnden Arzt ihres Mannes bitte dazu. Vg fw

2

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Das haben wir bereits, die Aussagen sind von zwei Ärzten getätigt worden.
Wir werden uns jetzt noch eine dritte Meinung einholen . Der Wert von meinem Mann lag bei 12 .

Top Diskussionen anzeigen