Habe ich ein Recht auf ein beschäftigungsverbot ?

Hallo, ich bin in der 16ssw. Im September würde ich eine Ausbildung zur zahnmedizinische fachangestellte anfangen. Da ich leider keine Impfung gegen Hepatitis B hatte, ich unter Übelkeit, Erbrechen, und Schwindel leide, frage ich mich: bekomme ich ein Beschäftigungsverbot? Bin ich fähig, in der Praxis zu arbeiten? Ich habe Angst, mich anzustecken! Abgesehen von Hepatitis, sondern auch andere Krankheitserreger.

Danke für die kommende antworten.

1

hallo A.,
also ein Recht auf ein BV haben sie nicht. Es gibt erstens die Variante dass aus medizinischen Gründen von ihrem Gyn eins halb oder ganz verhängt werden kann. Zweitens kann der Arbeitgeber selbst über seinen Betriebsarzt ( den muss gesetzlich jeder Arbeitgeber haben) eins ansprechen wenn er keinen sicheren Arbeitsplatz während einer Schwangerschaft gewährleisten kann. Also bitte in ihrem Fall mit dem Arbeitgeber besprechen. Der ist gesetzlich verpflichtet das zu prüfen, sonst drohen hohe Bußgelder. Alles gUte. fw

Top Diskussionen anzeigen