Zahnbehandlung

Liebe frau dr. weigert,

ich bin derzeit in der 9. ssw und habe eine tiefe zahntasche welche sich immer wieder entzündet. Meine zahnärztin würde den zahn jetzt gerne ziehen. Ist eine lokale Anästhesie während der Schwangerschaft ein problem? Wie funktioniert das zahn ziehen während der lovenox gabe? Muss ich es dafür absetzen (lovenox wurde mir für die schwangerschaft verordnet)?

Eine weitere frage wäre noch:
Wie schädlich oder welche risiken habe ich aufgrund eines Schädel CT welches noch um den eisprung herum durchgeführt wurde? Mache mir große sorgen da es sein könnte dass ich zu dem zeitpunkt schon schwanger war.

Dankeschön im voraus.

1

hallo kath,

1. ein zahn muss saniert werden da es sonst durch Entzündungen und den Bakterien auch zu Frühgeburtsrisiken kommen kann ( in Studien bewiesen)
2. ihrem ZA sagen dass sie schwanger sind, eine LA kann trotzdem gegeben werden
3. wegen dem levenox sollte es zu keinen Auswirkungen kommen. Ich würde es nicht absetzen für die Zahnbehandlung, ggf etwas längere Blutstillend durch den ZA nötig
4. Schädel CT war kein Problem

Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen