Ausbleibende Periode

Guten Tag

Ich bin aktuell 35 Jahre und habe bereits 2 Kinder.

Habe nach einer späten Fehlgeburt (23 SSW Plazentainsuffizienz) 03/2019 diesen Zyklus von meinen FA clomifen 50 bekommen. ZyklusTag 5-9 jeweils eine halbe. An Tag 12 wurde dann nach Ultraschall ausgelöst mit Brevactid 5000.
Ich habe an ES+14 sowie 16 einen Schwangerschaftstest gemacht. Beide negativ

Bisher gibt es keinen Hinweis das die Periode kommt. Habe normalerweise 1-2 Tage schmierblutungen bevor es losgeht. Bisher nichts.
Habe seit 3-4 Tagen leichtes Ziehen und Muskelkaterartiges Gefühl sonst ist alles gut.

Da mein FA aktuell nicht da ist meine Frage was das sein könnte .

Vielen Dank vorab schonmal für die Antwort.

1

hallo warm,

das kann ich nicht genau sagen, aber wahrscheinlich ist der Zyklus hormonell verlängert in der 2. Phase. Den Tests würde ich leider glauben. Vielleicht machen sie nochmal einen in 2 Tagen zur Sicherheit... Drücke die Daumen, fw

Top Diskussionen anzeigen