Flüssigkeit im Eileiter..

Hallo,

Und zwar habe ich am 2.3 einen positiven sst gehabt am 3.3 Blutungen bekommen.. 4.3 zur Ärztin die meinte früher Abgang.
Soweit so gut. Mein hcg wert liegt immer noch bei 42 und ich habe Flüssigkeit in einem Eileiter. Jetzt meine Frage wie verschwindet die Flüssigkeit wieder.. die im KH meinten das alles von alleine weg geht. Allerdings hab ich etwas Angst da ich sowas noch nie hatte..

Lg

1

hallo lily,

das muss gar nicht im Zusammenhang stehen. Erstmal abwarten und nochmal eine Kontrolle im US in ca 4 Wochen machen. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen