Schwanger trotz negativen test möglichst?

Guten tag
Ich habe Ende Juni meine Pille abgesetzt hatte dann meine Periode erst im Oktober 2.10 bis 9.10. So jetzt weiss ich natürlich noch nicht wie mein Zyklus ist und vll bekomme ich noch meine Periode wer
Weiß. Aber ich hatte vor 3 Wochen Stärke unterleibsschmerzen und rückenschmerzen wie sonst vor der Periode es kam aber nix. Nun leide ich unter empfindliche Brustwarzen sowie vergrößertes Brustwarzenumfeld. Die Brust selbst wirkt auch größer.Ich habe Blähungen und verstopfungem sowie Sodbrennen. Außerdem einen metallischen Geschmack im Mund und ganz fies Akne besonders um den Mund.... Ich habe am gestern einen Test gemacht dieser war aber negativ. Kann ich ggf doch schwanger sein ? Ich hätte so gerne Gewissheit. FA Termin ist allerdings nächste Woche. . Also macht es Sinn noch mal einen Test zu machen in einigen Tagen?
Mit freundlichen Grüße

1

Hallo kampfzwerg,

viel wahrscheinlicher ist ja dass sie unter einer Hormon/Zyklusstörung leiden nach absetzten der Pille und deswegen auch diese Symptome haben. Nehmen sie den Facharzttermin wahr zur Klärung. Alles gUte, fw

Top Diskussionen anzeigen