Hoffnung fast aufgegeben

Hallo ich weis zwar nicht wie ich es grad schreiben soll also

Am 24.08.18 hatte ich mein letzte Periode hab am zt 17 (9.9.18). Mit ovus positiv getestet

Gestern also 23.09.18 hätte ich meine Periode bekommen müssen aber nix mir geht es auch außergewöhnlich gut sonst habe ich 1-2 Tage vor der Periode immer Unterleibschmerzen Brust tut bis zu Hölle weh also ich liege dann komplett flach

Hab schon 4 test gemacht. Alle negativ

Heute den 24.09.18 also nmt+1 geht es mir super keine schmerzen nix außer braunen Ausfluss der heute mittag ein bischen mehr wahr heute abend fast wieder nix aber beim abwischen sieht man das braune ein bischen schimmern ab und zu zieht es nur im Unterleib

Wahr heute auch beim Frauenarzt er meinte ich soll in 2 tagen noch mal testen er sahr im us nur eine gut auf gebaute Schleimhaut und keine Flüssigkeit die er ja eig hätte sehen müssen wenn die Periode kommt oder ? Sry für den langen Text aber ich versteh es im mom nicht Es ist so komisch diesen Monat kann ich noch hoffen oder kommt doch die mens

1

liebe tamara,

also entweder sind es kleine normale Zyklusverschiebungen und die Mens setzt in den nächsten Tagen ein, oder der ES war später und es liegt ggf eine Schwangerschaft vor. Da würde auch ich ihnen empfehlen einfach abzuwarten und nochmal in 2-3 Tagen zu testen. Im US kann aufgebaute Schleimhaut auf beides hinweisen. Flüssigkeit sieht man vor der Periode nicht. Alles Gute, fw

2

Danke Für ihre Antwort ich hab zt 17 positiv mit ovus getestet ich hab gestern abend vermerkt das dunkeles Blut raus kam sie ist sehr schwach da ich den mens-becher verwende ist es sehr gut zu erkennen sie ist so leicht als ob ich beim letzten Tag der Periode bin. Und es kommt kein Gewebe mit und sonst hab icb starke Unterleib schmerzen was ich dieses mal nicht hab ,

Top Diskussionen anzeigen