Metronidazol in 30 ssw Zwillinge

Hallo Frau Doktor ich habe eine Frage und zwar bin ich in der 30. Schwangerschaftswoche mit Zwillingen ich liege derzeit im Krankenhaus mit einer Gebärmutterhalsverkürzung es würde eine leichte bakterielle Infektion festgestellt mit Gardnerella 2 Grades also mäßig. Jetzt möchten wir die Ärzte hier ein Antibiotika geben Metronidazol entweder als Zäpfchen oder Tabletten was würden Sie bevorzugen wie gesagt hab eine Gebärmutterhalsverkürzung vielen Dank im Voraus

1

Hallo f,

ich kenne es so dass bei bakt Infektion mit Verkürzung, und dem Risikofaktor Zwillinge das Antibiotikum oral gegeben wird. Zäpfchen setzt man eher ambulant ein. Aber auch hier gibt es Variationen. Gute Besserung für Sie!.

Top Diskussionen anzeigen