Karpaltunnel OP in der Schwangerschaft

Hallo zusammen,
Bin in der 21 ssw und soll in drei Wochen an einem schweren Karpaltunnel Syndrom operiert werden. Natürlich unter Teilnarkose also nur der Arm wird betäubt.
Es ist so schlimm dass ich kein Gefühl in drei Fingern an der Hand habe.
Meine FA ist skeptisch, der Handchirug sagt kein Problem, meine Hebamme sagt auch das es geht.

Kann mir jemand was ich machen soll? Bin sehr unentschlossen. Will meine Hände wieder haben.

Vielen Dank für eure Antwort

1

Hallo Ernie,

wenn sie so starke Beschwerden haben die sogar Gefühlsstörungen mitbringen muss es ggf tatsächlich operiert werden. Eine Plexusbetäubung ist dabei die sinnvollste und am wenigsten invasive Narkoseform. Medikamente aller Art gehen oft über die Plazenta über. Wenn sie dem Anästhesisten sagen dass sie schwanger sind wird er die besten für sie in dem Fall raussuchen. Gute Besserung, fw

Top Diskussionen anzeigen