6ssw keine intakte Schwangerschaft

Guten Abend!
Ich habe am Mittwoch die Bestätigung von meinem FA erhalten, dass die SS nicht intakt ist. Das Blut hcg war am Montag(5+0) bei nur 46. Im Ultraschall war nichts zu sehen, die Gebärmutterschleimhaut hat der Arzt als schon ,,recht dünn“ bezeichnet.
Heute sind meine Schwangerschaftstests viel schwächer als die letzten Tests. Aber eine starke Blutung hat bisher noch nicht eingesetzt. Lediglich zähe, schwache, klumpige, dunklelrote Schmierblutungen, die in kleinen Mengen alle paar Stunden kommen. So wenig, dass man auch so gut wie keine Slipeinlagen braucht. Ist das normal?
Wie lange kann es dauern bis die Blutung einsetzt? Muss auch dazu sagen, dass ich bereits kurz vor dem Fälligkeitstag meiner Periode (8.4./9.4)drei Tage starke Blutungen hatte.

1

hallo wundernummerzwei,

das tut mir leid für sie! Die Blutung setzt nach unterschiedlich langer zeit ein, da gibt es keine verlässlichen Angaben zu. Warten sie bitte ab. Wenn die Blutung gar nicht kommt kann man überlegen nach 10Tagen mal mit einem Medikament die Blutung künstlich zu erzeugen. Alles Gute für Sie!

f.w.

2

Danke für Ihre Rückmeldung!
Meine Schwangerschaftstests werden trotzdem stärker. Ist das normal oder könnte es sich auch um eine Eileiterschwangerschaft handeln?

3

das verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Wieso machen sie noch die Tests..Sie sagten doch dass die Grav nicht intakt ist??? Vielleicht klären sie das lieber vor Ort mit dem FA?
F.w.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen