Migräne in der Schwangerschaft

Hallo...Wie bereits in meiner 1. Schwangerschaft leider ich durch die Hormonumstellung vermehrt unter Migräne. Leider hilft Paracetamol gar nicht. Ist es denn möglich im Notfall Naratriptan zunehmen. Ich bin aktuell in der 6. SSW und nehme im nicht schwanger bei Migräne Naratriptan oder aber Ibuprofen wenn es nicht allzu heftig ist. Vielen Dank

1

Liebe Hibbeltrinchen,

im Rahmen dieses Forums können und dürfen wir keine individuelle Behandlung, Beratung und Therapie durchführen. Ich hoffe, Du hast Verständnis dafür. Bitte wende Dich mit Deiner Frage an Deinen Frauenarzt.

Generell ist folgende Internetseite hervorragend, um sich über Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit zu informieren:
https://www.embryotox.de/wirkstoffe-auswahl.html
In Deinem Fall also:
https://www.embryotox.de/naratriptan.html

Gute Besserung!
Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen