Erkältung / Grippe

Hallo,

Ich bin in der 8SSW (7+3). Und habe seit 4 Tagen erhöhte Temperatur 37,5, fühle mich sehr krank, mir ist heiss, Schnupfen und Niesen. Mein Partner hatte starke Grippe, nun bin ich dran. Mein FA meinte paracetamol bei Fieber.. ich hatte auch schon 38. Ich weiß, dass das Fieber besonders in Frühscheangerschaft gefährlich ist.. was soll ich nun machen? Ab wann soll ich wieder zum Arzt?was ist so gefährlich am Fieber für das ungeborene Baby? Ich nehme 2mal paracetamol 500.

Danke und liebe Grüße
Lara

1

Liebe Lara,

bitte stelle Dich umgehend bei Deinem Frauenarzt und/oder Hausarzt vor. Aus der Ferne kann (und darf) ich Dir nicht sagen, ob Du eine richtige Grippe hast und ob diese eine Gefahr für die Schwangerschaft darstellt! In der Schwangerschaft sind Beschwerden, die mit "sehr stark" beschrieben werden, immer abklärungsbedürftig!

Generell ist folgende Internetseite hervorragend, um sich über Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit zu informieren:
https://www.embryotox.de/wirkstoffe-auswahl.html


Gute Besserung!
Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen