Hilfe! Ich glaube ich drehe durch... :/

Schönen guten Morgen alle zusammen,

Ich glaube ich werde verrückt. Ich hatte meine Periode vom 28.10. bis zum 1.11. Mein Eisprung soll laut App gegen den 09.11. gewesen sein. In der Zeit hatte ich auch ungeschützten Geschlechtsverkehr.

Nun bekam ich am 30.11. eine Blutung. Die hielt ein Tag an und ging dann zur Schmierblutung über. Gestern Abend bin ich als Beifahrerin eine längere Strecke gefahren. Eigentlich macht mir das nichts aus, aber gestern mussten wir 4 mal anhalten. Weil ich das Gefühl hatte mich übergeben zu müssen. Seit ein paar Tagen habe ich Sodbrennen und abends bläht mein Bauch extrem auf, so das ich Risse in der Haut am Bauch bekommen habe . Und komische Schmerzen in den Leisten und im unterleib.

Im Januar 2016 war ich schon einmal schwanger. Leider habe ich es verloren. Aus Angst enttäuscht zu werden habe ich noch keinen Test gemacht.
Ich muss sagen ich habe Angst das ich einfach verrückt werde.

Vielen Dank im Vorraus für die Antworten.

1

Liebe Lara-x3,

Unterleibsziehen, Übelkeit und eine untypische Blutung sind allesamt nur sehr unsichere Schwangerschaftszeichen. Man kann auch gar nichts bemerken und trotzdem "voll und ganz" schwanger sein.
Ich würde, auch wenn Du Angst davor hast, einen Schwangerschafts-Test machen und mich - sollte die "richtige" Periode trotz negativem Test ausbleiben - beim Frauenarzt vorstellen, er kann Dir relativ schnell Gewissheit und Sicherheit geben.

Alles Gute für Dich!
Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen