Blutung

Hallo.

Ich befinde mich im 2. ÜZ und bin Grade ES+2/3 heute morgen hab ich Blutungen bekommen.

Ich hatte bisher noch nie zwischenblutungen. Die Pille nehmen ich seit juli 2016 nicht mehr.

Vielleicht können Sie mir helfen

Grüße

1

Liebe Prinzessin-1996,

Zwischenblutungen treten zusätzlich zu den normalen Regelblutungen auf. In Abständen geht Blut ab, entweder nur schwach oder auch heftiger, für ein, zwei oder mehrere Tage. Es kann sich dabei um Schmierblutungen (sogenanntes Spotting) handeln oder um ausgeprägte Zusatzblutungen. Es gibt vielfältige Ursachen für solche Blutungen, z.B. Hormonstörungen wie Gelbkörperschwäche, Östrogenschwankungen, Unregelmäßigkeiten der stimulierenden Hormone FSH und LH, Myome, Polypen, Ovulationsblutung durch Absinken des Östrogenspiegels, aber z.B. auch Blutungen durch eine mechanische Reizung des Muttermundes (also von außen) etc..
Eine einmalige leichte Blutung im Zyklus ist in der Regel nicht schlimm. Sollte es regelmäßig zu Blutungen kommen, sollte dies durch den behandelnden Frauenarzt abgeklärt werden.

Alles Gute!
Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen