Missed Abort Rest-Gewebe nach 6 Wochen

Hallo!

Ich nahm am 17.2. nach einem Missed Abort in der 11. Woche Mifygene und Cytotec, die Blutung setzte schnell ein, viel Gewebe und Blut. Eine Woche später Ultraschall, war noch ein bisschen zu sehen. Meine Ärztin meinte das darf so aussehen. Bluttest ist ok, HCG zurückgegangen.

Nun hatte ich Ende März meine Periode, vor 4 Tagen einen positiven Ovulationstest. Und gestern dann fand ich plötzlich beim Toilettengang ein recht großes, festes Stück Gewebe. Hatte auch blutigen Schleim die Tage davor. Muss ich mir Sorgen machen? Ist es 'üblich', dass nach so langer Zeit noch Gewebe abgestoßen wird? Schmerzen habe ich keine. Mit schwanger werden wird es dieses Monat wohl nichts...

Vielen Dank!

1

Liebe Gitti0710,

bitte stelle Dich umgehend bei Deinem Frauenarzt vor. Aus der Ferne kann ich Dir nicht sagen, ob alles in Ordnung ist und woher die Blutung bzw. das Gewebestück (oder ggf. der Blutkoagel) kommt! Eine auffällige Blutung nach solch einer Vorgeschichte ist immer abklärungsbedürftig.

Alles Gute!
Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen