ES+19 keine Blutung trotz negativem SST

Sehr geehrter Herr Dr. Peet,

unser letzter ICSI-Versuch irritiert mich: Der ausgelöste Eisprung war mittlerweile vor 19 Tagen und es ist noch keine Blutung in Sicht.
Der negative Schwangerschaftstest (Bluttest) fand 16 Tage nach dem Eisprung statt.

Ich weiß zwar, dass die Progesterongabe die Blutung verzögert, allerdings hatte ich bei drei vorangegangenen negativen ICSIs mit Progesterongabe immer pünktlich zum Bluttest (Eisprung +16) auch die Blutung.

Was könnte die Ursache für die verspätete Blutung sein?
Ich dachte immer, der Zeitraum zwischen Eisprung und Periode sei immer relativ konstant…

Herzlichen Dank für Ihre Antwort!

1

Hallo,
nach Zyklusende , egal ob erfolgreich ider nicht, sind die Eierstöcke oftmals weiter vergrößert und halten einen gewissen Hormonspiegel, der die Blutg. Verhindert.
Bitte abwarten!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen