Anovulatorischer Zyklus vor IVF

Hallo Herr Dr Peet,
Als Selbstzahlerin stehe ich kurz vor der ersten Ivf, die möglicherweise, aus Kostengründen, auch die einzige bleiben wird.
Ich möchte also möglichst gute Voraussetzungen für diesen Versuch haben.
Nun habe ich im aktuellen Zyklus wohl keinen Eisprung gehabt und bin mittlerweile an Tag 36 (sonst 27/28 Tage Zyklen). Gestern kam eine kleine Schmierblutung, heute wieder nichts. Ich weiß, ich muss eine richtige Blutung haben, um in die Ivf starten zu können. Kann man den nächsten Zyklus denn überhaupt als idealen Ausgangslage betrachten, oder sollte ich nach diesem aktuellen noch einen "normalen" Zyklus mit Eisprung abwarten? Ich bin 40,5 Jahre alt, habe aber bisher dieses Jahr immer einen Eisprung gehabt.
Viele Grüße

1

Hallo,
ein paar Tage können sie sicherlich noch warten, zu sehen ob eine richtige Menstruation eintritt. Ansonsten sollte man per Hormonanalyse und nochmaligem Ultraschall überprüfen, ob sie" einfach so" starten könnten.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen