Sehr niedriger Progesteronwert / Blutungen

Hallo,

Nach 2 Fehlgeburten ich nun im Rahmen einer Icsi - Behandlung schwanger geworden (4+6).
Leider habe ich seit 3 Tagen Blutungen.
Ich wurde heute von meiner Praxis angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass mein hcg-Wert und das Östrogen gut gestiegen seien, ich aber weiterhin schlechte Progesteron-Werte hätte, sodass ich zusätzlich zur Einnahme von 4 cyclogest-Zäpfchen noch Utrogest (morgens +abends) einnehmen soll.
Morgen soll ich erneut zur Kontrolle, am Freitag wollten wir für 2 Wochen in den Urlaub fahren. Meine Ärztin sieht dies kritisch.
Wie sehr deuten die Blutungen denn auf eine baldige Fehlgeburten hin?

Liebe Grüße
Kira

1

Hallo,
schwer zu sagen ohne mehr Info. Wenn kein Eileiterrisiko besteht, ist Urlaub wahrscheinlich nicht so problematisch, es sei denn es geht in die "3.Welt".
Die letzte Empfehlung muß vor Ort gefällt werden.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen