Pcos Prolaktin und Gelbkörperschwäche?

Hallo! Ich habe laut Blutergebnisse PCO und einen hohen Prolaktinwert. Nehme aktuell Ovarifert 2 morgens 2 Abends und eine dostinex einmal pro Woche. Nun habe ich auch eine verkürzte zweite Zyklushälfte bemerkt mit Schmierblut ca ab 5 Tage vor der Periode. Was kann das sein und was würde helfen? Ich gehe von Gelbkörperschwäche aus und denke Progesteron würde helfen?!

1

Hallo,
besser als lediglich Prog. Zu geben ist es, die erste Zykl.hä. durch Stim. Zu verbessern (Clomifen, Letrozol). Das Prog dazu ist dann in kleiner Dosis meist ausreichend.
Klar, kleine Zyklusveränderungen können passieren.
Grüße

Top Diskussionen anzeigen