Niedrige Befruchtungsrate

Sehr geehrter Herr Dr. Peet,

ich bin 42, hatte vor 3 Tagen meine 2. ICSI. Es wurden 8 Zellen entnommen, davon 4 reif und nur eine konnte befruchtet werden. Sie wird morgen PU+3 transferiert. Bei der ersten ICSI hatte ich 7 Eizellen, davon 4 reif und gar keine Befruchtung. Jedes Mal wurde mit anderen Medikamenten stimuliert. Machen weitere Versuche aus Ihrer Sicht noch Sinn? Warum sind die Ergebnisse immer so schlecht?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

1

Hallo,
was noch versucht werden könnte: Auslösung mit Triptofem und Ovitrelle. Zusatz von CA Ionophor ("Eizellaktivator"!
Viel glück!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen