Leichte Blutungen an PU+12,TF+8

Guten Abend,
Ich habe seit gestern leichte Schmierblutungen.
Ich befinde mich derzeit in meiner 2. Ivf.
Bereits bei meiner ersten Ivf im Dezember hatte ich 3 Tage vor dem BT Blutungen und es war dann auch am nächsten Tage klar, dass die 2 eingesetzten 4 Zeller sich nicht eingenistet haben.
Nun habe ich einen 5 Zeller und einen 16 Zeller nach 4 Tagen zurück bekommen.
Ich war gestern da die Kiwu schon zu hatte in der Ambulanz einer Frauenklinik, dort ist auch meine Kiwu.
Es wurde Blut und Urin genommen.
Jedoch gab es kein Ergebnis.
Es sei einfach zu früh.
Ich soll weiter 3 mal am Tag Utrogest vaginal nehmen und wenn die Blutungen nicht mehr werden am Freitag zum BT kommen.
Der BT ist ursprünglich für den Montag 22.3.21 angesetzt werden.
Auf die Frage ob ich mehr Utrogest nehmen so hieß es, dass würde nichts bringen.
Können Sie mir eventuell noch einen Ratschlag geben.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
🦔in

1

Hallo,
es spricht nichts dagegen die Dosierung des Utrogest noch weiter zu erhöhen. Schaden tut es Jedenfalls nicht.

Viel GlückGrüße
Peet

2

Vielen Dank für Ihre Mail.
Leider hatte ich heute einen negativen Bluttest.
Nun steht die Frage im Raum warum sich zum zweiten Mal nichts eingenistet hat.
Für Donnerstag steht eine Gebärmutterspiegelung an.
Zu was würden Sie mir noch raten.
Mit freundlichen Grüßen
🦔in

Top Diskussionen anzeigen