Schwanger mit kurzem Zyklus

Guten Tag! Nach einem Frühabort vor 6 Monaten bin ich nun wieder ganz frisch schwanger mit einem ES an Zyklustag 11. Meine Ärztin hat mich die letzten Monate leider nicht allzu gut betreut im Kinderwunsch und mir sogar gesagt, eine SS sei sehr unwahrscheinlich. Mit der Überweisung zur KiWu-Klinik wurde ich quasi schwanger.
Ich möchte nun Fragen, ob diese Schwangerschaft gefährdeter ist, als andere mit späterem Eisprung. Ich muss dazu sagen, dass meine Zyklen auch vor einigen Jahren meist nur um 26 Tage lang waren.

Für eine (möglichst beruhigende) Antwort wäre ich dankbar.

1

Hallo,
schwanger ist schwanger!
dabei spielt es überhaupt keine Rolle ob der Eisprung nun am 10. oder 14. oder 28. Zyklustag stattgefunden hat. Keine Sorge
. Grüße Peet

Top Diskussionen anzeigen