Kinderwunsch und Corona

Hallo Dr. Peet,
wir haben bereits 2 gesunde Kinder. Jedoch überlegen wir uns, noch eins zu bekommen. Meine Frage bezieht sich auf Corona. Es wird wahrscheinlich noch keine aussagekräftige Studienlage dazu geben. Mich interessiert Ihre Einschätzung. Besteht Ihrer Meinung nach ein erhöhtes Risiko für Komplikationen während der Schwangerschaft oder kann das Kind gesundheitliche Beeinträchtigungen davontragen, wenn man während der Schwangerschaft oder davor erkrankt ist. Hat das irgendwelche Auswirkungen auf die Eizellen oder das Sperma?
Vielen Dank für eine Antwort☺️

1

Hallo,
eine Beeintr. vonSperma und EZ dürfte ausgeschlossen sein. Eine Gefährdung des Kindes waere dann in Betracht zu ziehen, wenn die Mutter selbst schwer erkrankt.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen