Clomifen Eisprung

Hallo,
Bei mir wurde Pco festgestellt. Deshalb befinde ich mich gerade im ersten Clomifen Zyklus. Am 13 Tag meines Zyklus war ich bei meiner Frauenärztin. Es haben sich 2 gleichgroße Follikel gebildet und sie sagte, mein Eisprung steht kurz bevor. Ich sollte noch am Montag GV haben. Das Problem ist, meine Ovulationtest werden einfach nicht positiv. Ich benutze die digitalen von Clerblue und die von David mit der Stärke 10. Die Ovulationstest von David hatten schon ein guten Anstieg, es fehlte aber noch ein bisschen zum positiven Test. Seit heute geht der Lh Anstieg wieder zurück.
Kann es sein, das man einen Eisprung hat und der Ovulationstest nicht ganz positiv wird? Also die Frauenärztin sagte, sie sieht schon eine Flüssigkeit, die dafür spricht, das der Eisprung kurz davor steht. Mein Zervix war zudem gestern spinnbar.
Und wäre es besser, den Eisprung beim nächsten mal auszulösen?
Kann es sein, das trotz Clomifen es zu einen späteren Eisprung kommen kann.
Vielen Dank und liebe Grüße

1

Hallo,
ich kann leider nicht die Funktionsweise/ Anzeige Art jedes Ovulationstests kennen. Daher kann ich Ihnen bei ihrem Problem nicht helfen. Manche Tests zeigen schon einen Smiley in der Östrogenwerte deutlich ansteigt und erst am nächsten Tag, wenn der LH Wert zusätzlich ansteigt kommen zusätzliche Anzeigen dazu. Dann ist der Eisprung am nächsten Tag zu erwarten. Eine Auslösung per Injektion ist auf jeden Fall eine sichere Angelegenheit.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen