Nach kryotransfer 2 Tage keine Hormone genommen

Thumbnail Zoom

Lieber Herr Dr.Peet,
Ich hatte letzten Monat mit Decapeptyl 3,75 eine downregulation gehabt.
Diesen Dienstag um 12 Uhr mittags hatte ich den Embryonen Transfer ( 2x 5 Tage alte Blastozysten ) mit assisted hatching gehabt. Leider wurde mir kein Protokoll mitgegeben, so habe ich die letzte Medikation mit Prolutex 25 Injektion und Brevactid 5000 I.E. am Tag des Transfers gehabt.
Ab Dienstag Mittag nach dem Transfer bis Donnerstag habe ich keinerlei Hormone genommen! Dann wurde mir ein Protokoll gesendet.
Ab Donnerstag 1x Tag Prolutex 25, 3x2 Utrogest 200, Progynova 2mg 3x1, ASS 1x 100mg.
Meine Frage: Kann jetzt passieren dass die Einnistung wegen den fehlenden Hormonen von Dienstag Mittag bis Donnerstag Mittag nicht stattfinden konnte?
Vielen Dank. Viktoria Henger

1

Hallo,
die richtige und regelmäßige Medikamenteneinnahme verbessert ihre Chancen auf eine Schwangerschaft. Jede Abweichung kann prinzipiell ein nachteiligen Effekt haben. Ich drücke die Daumen.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen