Schwangerschaft möglich?

Gute Tag

Vor 12 Jahren mit 24 Jahren hatte ich starke Endometriose mit mehreren Operationen. Nun bin ich 36 Jahre und mein Mann und ich versuchen nun eine Familie zu gründen. Ich habe im Juli 19 die Pille nach 12 Jahren Durchnehmen abgesetzt und bereits Anfangs September die Periode bekommen, ebenfalls Oktober und November pünktlich nach 29-31 Tage. Im Dezember dann eine Woche verspätet mit schon etwas mehr Schmerzen und nun bin ich 24 Tage überfällig. Zum Zeitpunkt als die Periode im Januar hätte kommen sollen hatte ich 3 Tage 1 mal täglich ne kaum sichtbare Schmierblutung, danach nichts mehr. Ich habe bereits 2 SS-Tests gemacht (letzter am Samstag) alle negativ. Könnte ich trotzdem Schwanger sein oder ist das eher Ursache der Endometriose? :-(#zitter
Danke

1

Schwanger?? Sch.sch. test!!!
Dann, wenn neg.: Hormondiagnostik, Spermiogramm und weitere Entscheidung!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen