Behandlungsweise

Hallo

Ich hätte eine Frage bezüglich des ICSI Protokolls. Was ist ausschlaggebender für die Wahl des Protokoll? Alter (bereits 40), ausgeprägte Endometriose oder wenige Follikel?

Ausprobiert wurden schon das Antagonistenprotokoll und das lange Protokoll. Leider 6 Transfere ohne Erfolg. Es gibt nie was zum einfrieren. Es reifen immer weniger Follikel, als ich Antralfollikel habe. Am Ende sind es immer nur so etwa 4 Eizellen und am Anfang habe ich 8-9 Follikel. Was kann man da tun? Ich bin öfter kurz schwanger gewesen. Es bleibt aber nicht.

Plasmazellen gibt es keine. ERA ist auch ok.

Danke im Voraus

1

Hallo,
da wird man wohl etwas zurückhaltender stim. Können/ müssen: zB 5 Tage a 3 Letrozol und dann Orgalutran u Menopur. Da gibt es kein „bestes Protokoll“!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen