AMH sehr schwankend

Guten Tag,
erstmal vielen Dank für Ihre Zeit :-)

Ich habe eine Frage zum AMH Wert dieser wurde zu Beginn der Kiwu Behandlung Januar 2018 mit 5,4 (kein PCO). Nach der zweiten IVF wurde ich auch schwanger mein Sohn kam gesund zur Welt. Nun wurde mein AMH wieder festgestellt dieser beträgt jetzt nur noch 1,78 kann dieser Wert so stark sinken innerhalb eines Jahres?
Parallel habe ich den Wert nochmal von meinem Hausarzt bestimmen lassen dieser beträgt 20,02 pmol/l leider kann ich mit diesem Wert nichts anfangen. Ich bin 28 Jahre alt ist dieser Wert altersgerecht?
Regelmäßiger Zyklus 28 Tage und regelmäßige Eisprünge sind vorhanden.

1

Hallo
die absoluten AMH Werte sind nicht zu entscheidend. Wichtig ist vielmehr das alle Werte recht hoch sind und man bei einer geplanten Stimulationstherapie vorsichtig sein muss. Schwankungen gibt es innerhalb des Zyklus zwischen den Abnahmen und abhängig von Lagerung und Transport erproben zum Labor.e
Peet
Grüß

Top Diskussionen anzeigen