5+5 und blutungen

Hallo Herr Dr. Peet :-)

Wir hatten am 13.9. Einen blasto Transfer.
12 Tage später war der hcg bei 216, das war dann der 25.9.
Am 30.9. Lag der hcg bei 2139.
Am 4.10. Bin ich mit blu8ins krankhaus gegangen da lag der Wert bei 5579. Also hat sich leider nicht mehr alle 2 Tage verdoppelt :-(
Stimmt es das der wert sich ab 1200 nicht mehr alle 2 Tage verdoppelt? Habe das so im Internet gelesen.

Können die blutungen durch fraxiparine und ass100 verstärkt sein? Ich nehme beides.

Im Krankenhaus sah man eine Fruchthöhle mit einem 2mm kleinen Embryo und Dotter Sack.

Sollte ich mich auf eine Fehlgeburt einstellen?

Sind wirklich so oft in der fruhschwangerschaft?

Liebe Grüße verzweifelte Cupcakes91 :-(

1

Hallo,
in wenigen Tagen dürfte der Foetus 3 mm haben. Dann dürfte man die Herzaktion nachweisen können. Die Rechnerei hilft Ihnen da gar nicht.
HCG Erhöhung ist gut, etwas verschieden auch von Labor zu Labor, unbeeinflußt von Ihren Medik.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen