Kinderwunsch GvnP

Hallo,
Wir haben 3 jährige Zwillinge durch IVF 2016 bekommen. Es war der 5 Versuch.
Sterilisation war 2011. Refertilisierung war 2015.
Seit Geburt der Zwillinge keine Verhütung. Nun erneuter Kiwu.
Spermiogram Ist i.O.
Mein Hormonstatus ist auch i.o.
Im September hatte ich Bauch und Gebärmutterspiegelung- eileiter waren auch prompt durchlässig- also refi erfolgreich?

Ok also nächsten Zyklus mit gonal f stimuliert. 3 gute Eizellen waren zu sehen....
Donnerstag am 19.09. War erneute US Kontrolle... da waren es plötzlich 6 follikel 15-20 mm groß... Zyklus Abbruch. Die Ärztin sagte was wir am we machen ist unsere Sache....
Wir wollten den Zyklus nicht verschenken da auch mein blutbild perfekt war - sowie die Schleimhaut und die Tatsache das es gleich der 1. Zyklus nach op war.... aber einen ES habe ich nicht gespürt.... springen die künstlich aufgebauten follikel überhaupt von allein? Wenn ja wann sollte der ES da gewesen sein? Und die follikel mit 15-17 mm waren doch nicht "reif"?
Ich weiß das wir wahrscheinlich unvernünftig gehandelt haben, aber der Wunsch ist zu groß und wir wollten nix "verschenken".
Kann da nun überhaupt was passiert sein? GV hatten wir Freitag und Samstag.
Lg

1

Hallo,
der ES dürfte am Samstag/ Sonntag passiert sein. Vielleicht haben Sie ja Glück!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen