Kompaktierter Mehrzeller an Tag 3

Guten Tag,

am Mittwoch hatte ich einje Kryo-Transfer (aufgetaut wurde am Montag). Es wurden zwei Embryonen eingesetzt: Einen 6-Zeller (Note 3) und einen "kompaktierten Mehrzeller" (Note 2). Zum Mehrzeller sagte die Biologin nur, dass es irgendwann nicht mehr möglich ist, die Anzahl der Zellen zu erfassen. Das klingt für mich nach einem Vorstadium zum Morula - ist es dafür aber nicht zwei Tage nach dem Auftauen noch zu früh? Oder kann das wirklich sein? Und wenn ja, warum hat der Embryo dann trotzdem "nur" die Note 2?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Cea

1

Hallo,
ja, eine Morula am 3. Tag ist recht früh. Die Note 2 bekam er sicher zB wegen gefundener Fragmente im Embryo. Weniger Fragmente-bessere Note.
Grüße
Peet

2

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ist ein kompaktierter Mehrzeller denn gleichzusetzen mit einem Morula?

Top Diskussionen anzeigen