Bauchultraschall mit leerer Blase

Sehr geehrter Herr Dr. Peet,

ich meine, Sie haben geschrieben, dass Sie den Transfer mit Bauchultraschall machen.

Ich hatte den Transfer mit Ultraschall, aber mit leerer Blase. Da ich unter Beckenbodenschwaeche und Inkontinenz leide, habe ich Angst vor Urinverlust.

Was bedeutet das für den Ultraschall?

Ist die Sicht dann nicht ausreichend gut für den Transfer?

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

1

Hallo,
wenn Sie schlank sind, könnte die Sicht immer noch ausreichend gut sein. Wenn nicht, hilft auch schon etwas Füllung.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen